KONTAKTIEREN SIE UNS
HOTEL DE LA PLAGE
SAINT ANNE LA PALUD | 29550 PLONEVEZ PORZAY
Tél. : +33 (0)2 98 92 50 12 | Fax : +33 (0)2 98 92 56 54
Email : info@plage.com
SHARE :
RESERVIEREN SIE
  • Übernacht:
  • Person:
  • Optionen
BESTELLEN SIE EINE GESCHENKPACKUNG

Geschenkpackung schenken

Hotel am Meer
in der Bretagne

Mit einem zugleich reichen und verschiedenartigen Natur- undKulturerbe bietet die Bretagne Ihnen eine breite Auswahl an Orten, um alle Wünsche zu befriedigen.

Photo - Sports

Sportarten und Freizeitbeschäftigungen

Lust sich zu verausgaben und etwas Neues zu entdecken?Sie finden eine breite Auswahl an Sportarten und Freizeitbeschäftigungen in der Nähe vom Hotel.

Fischen, Segeln, Wasserski, Tauchen, Rudern, Strandsegeln, Kitesurf... in der Bretagne! Geniessen Sie voll und ganz die Lage am Meer des Hotels! 

Spazieren Sie auch durch die Umgebung: M.T.B (im Hotel zur Verfügung), Wanderung auf Wanderweg, Küstenpfad und/ oder am Strand, Reiten... 

Unsere Teams stehen Ihnen zur Verfügung, um die Ausflüge in der Nähe des Hotels vor Ort oder vor Ihrer Ankunft zu veranstalten. Für Ihre Touren mit der Familie entdecken Sie die Freizeitanlagen:

  • Oceanopolis in Brest ist zugleich Museum, Themenpark, Zoo, Ausstellungshaus zur Entdeckung der Ozeane.
  • Aquashow in Audierne ist die grösste bretonische Sammlung von See-undSüsswasserfischen in riesigen Becken.
  • Odet Loisirs in Elliant ist ein Freizeitpark für die ganze Familie.
  • Ya' Ka in Locronan bietet Klettern, Viacorda, Baumklettern tags und abends.
  • Führungen per Boot : Höhlen von Morgat, der Fluss Odet usw...
Photo - Festivals

Festivals

Lust auszugehen und neue Musiktrends zu entdecken? Viele bretonische Festivals bieten sich Ihnen in der Nähe vom Hotel.

  • In Sainte Anne la Palud am letzten Sonntag von August, jedes Jahr seit mehr als 1500 Jahren findet le GRAND PARDON DE SAINTE ANNE statt. Einer der grössten und ältesten «  pardon »  in der Bretagne. Religiöse Zeremonien und Prozession mit bretonischen Trachten.
    2013 ( vom Samstag 24 .August bis zum Dienstag 27. August) : 100. Gedenktag der Krönung von Heiliger Anna. Prozession der Granitstatue von Heiliger Anna, circa 360 Kg.
  • Festival de Cournouaille in Quimper im Juli : das Festival der bretonischen Tradition: Gesänge, Tänze, Trachten.
  • Festival « Les Vieilles Charrues » in Carhaix- Plouguer, das grösste Musikfestival in Frankreich.
  • Festival du « Bout du Monde » auf der Halbinsel Crozon. Drei Tage von Worldmusic- Konzerten. Am ersten Wochenende von August.
Photo - Musees

Museen und Sehenswürdigkeiten

Lust Ihre Horizonte zu erweitern und Sich auf die Suche nach unserem Kulturerbe zu machen? Wunderschöne bretonische Museen und Monumente erwarten Sie.

  • Le Port-musée in Douarnenez (Hafen- Museum) präsentiert Schiffe und Menschen von der Bretagne und woanders.
  • Die Kathedrale des Heiligen Corentins in Quimper bietet eine Besonderheit :
    die Kurve der Achsen zwischen dem Schiff und dem Chor.
  • Le Musée Départemental Breton (Bretonisches Landeskundemuseum), ehemaliger Bishofpalast der Cornouaille ist eines der bemerkenswertesten Monumente in Quimper.
  • Le Domaine de Trévarez ist ein riesiges Schloss vom Anfang des XX. Jahrhunderts mit einem englischen Garten von 85 Ha;
  • Das Museum der ehemaligen Abtei Landévennec mitten in einer geschützten Naturlandschaft erzählt uns die Entwicklung eines Klosters seit dem VI. Jahrhunderts.
  • Das Museum der berühmten « faïencerie » Henriot in Quimper (Keramik).
  • Le musée de la pêche (Fischereimuseum) mitten in der «  Ville Close » (befestigte Stadt) in Concarneau.
Photo - Iles

Sehenswerte Inseln, Landschaften und Leuchttürme

Lust Ihre Horizonte zu erweitern und Sich auf die Suche nach unserem Kulturerbe zu machen? Wunderschöne bretonische Museen und Monumente erwarten Sie. 

  • Der Leuchtturm Ar-Men ist 34 Meter hoch und der berühmteste Leuchtturm Frankreichs.
  • Die Insel Sein ist von der Pointe du Raz (ein Kap) durch einen Meeresarm getrennt; die Insel erstreckt sich über 1,7 Km.
  • Der Archipel Glénan ist für sein natürliches Reichtum geschätzt. Indem Sie auf Saint Nicolas, die grösste der 12 Inseln von Bord gehen, werden Sie vielleicht die Glénan- Narzisse entdecken und auf die Suche nach Seepferdchen, Seehasen und Tintenfischen tauchen.
  • Die Insel Ouessant, die Insel des Landendes , letzter Halt vor Amerika. Beachtliches Vogelschutzgebiet beherbergt sie ständig 150 bis 200 Vogelarten. Entdecken Sie auch ihre Felsen, die geheime kleine Buchten verbergen...
  • Molène ist die grösste Insel des gleichnamigen Archipels, das aus 9 kleineren Inseln besteht.
  • Die Pointe du Raz ist ein Kap, einer jener grossartigen Orte, wo das Festland seinen letzten Kampf gegen den Ozean führt.
  • Das Naturschutzgebiet Cap Sizun bietet die Pracht der wilden Heide.
  • Die Halbinsel Crozon ist in geologischer Hinsicht aussergewöhnlich.
  • Das Dorf Locronan erhielt das Gütezeichen der schönsten Dörfer Frankreichs für sein beträchtliches Architekturerbe.